Was sagt das Gesetz?

Sicherheit

Radfahrer sind nicht vogelfrei!

RFL Tiger Logo, rot

Das Gesetz ist auf Ihrer Seite!

Am 14.2.2020 hat der Bundesrat den folgenden Gesetzen zugestimmt:

 

§5, Absatz 4, Satz 3, 4 und 5 StVO:

Beim Überholen muss ein ausreichender Seitenabstand zu den anderen Verkehrsteilnehmern eingehalten werden. Beim Überholen mit Kraftfahrzeugen von zu Fuß gehenden, Rad fahrenden und Elektrokleinstfahrzeug führenden beträgt der ausreichende Seitenabstand innerorts mindestens 1,50 m und außerorts mindestens 2 m. An Kreuzungen und Einmündungen kommt Satz 3 nicht zur Anwendung, sofern Rad fahrende dort wartende Kraftfahrzeuge nach Absatz 8 rechts überholt haben oder neben ihnen zum Stillstand gekommen sind.

 

Weitere Informationen finden Sie unter diesem link:  INFOS zur Gesetzeslage 

 


Sicherheit - helfen Sie mit!

Zeigen Sie den Autofahrern worauf es ankommt!

Der Schutz der Radfahrer hängt im Wesentlichen vom Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer, insbesondere dem der Autofahrer, ab.

Die Abstandspiktogramme* unserer Trikots, tragen erheblich dazu bei, dass Autofahrer rücksichts- voller überholen.

Das Abstandpiktogramm ist immer auf den Rückentaschen

Mit diesen Piktogrammen sind sie von hinten gut sichtbar. Sie erinnern schon von weitem jeden Autofahrer daran, beim Überholen den gesetzlich vorgeschriebenen Abstand zu halten.

Wie gut sind Farben sichtbar - Tabelle

Noch etwas zu den Farben und deren Sichtbarkeit: Natürlich ist es o.k.; wenn Sie Ihre Kleidung in Ihren Lieblingsfarben wählen, aber für die Sichtbarkeit, und damit auch die Sicherheit, im Strassenverkahr gibt es Untersuchungen, die zu eindeutigen Ergebnissen geführt haben.

Die Tafel  rechts zeigt Ihnen , welche Farben am besten sichtbar und am Ausffälligsten sind - ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse daraus!